Benefizkonzert zugunsten der Flutopfer im Hospitalpark Spangenberg am 24. Juli 2021

Da die Einweihung des Spangenberger Schwimmbades verschoben ist, wird dort am Sonntag, den 25.07., auch kein Gottesdienst stattfinden.

Stattdessen verlegt die Kirchengemeinde Spangenberg ihren Gottesdienst in den Spangenberger Hospitalpark und feiert dort am Samstag, 24. Juli um 18 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten der Betroffenen der Flutkatastrophe.

Musikalisch gestalten der Heart-Chor, die Posaunenchöre Spangenberg, Landetal und Pfieffe, Martin Elting & Erich Hüttl als Duo, sowie die Gospelsängerin Njeri Weth das Konzert. Pfr. Michael Schümers sorgt für die Moderation und trägt als inhaltliche Akzente eine Andacht, Berichte aus dem Einsatzgebiet, sowie ein Klage- und Mutmach-Gebet mit ein.

Bringen Sie gerne Picknick und Decken mit (es sind auch Bänke vorhanden). Für Getränke wird gesorgt.

Die Registrierung am Eingang ist möglich über die Luca-App oder den Eintrag in die Teilnehmerliste.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden zugunsten der Flutopfer wird ausdrücklich gebeten.

 

Des Weiteren können Sie Spenden auch direkt überweisen an:

Diakonie Katastrophenhilfe

Evangelische Bank

IBAN: DE68520604100000502502

BIC: GENODEF1EK1