„Der meine Sünden vergeben hat…“ – Hausabendmahl in Kehrenbach

„Der meine Sünden vergeben hat…“ – Hausabendmahl in Kehrenbach

… so heißt es in dem schönen Lied „Lobe den Herrn, meine Seele“ nach Psalm 103. Und dies ist es, was wir feiern und annehmen wollen, wenn wir Abendmahl feiern. Zum Ende des Kirchenjahres besuchen wir Sie wieder gerne in Ihrem Haus dazu. Der Kirchenvorstand und Pfarrer Dr. Sadowski sind am Donnerstagnachmittag, 12. November, im Dorf unterwegs. Bitte setzen Sie sich für die Anmeldung mit Marlis Wenderoth in Verbindung.