Gründonnerstag

ABENDMAHL IN DER TISCHGEMEINSCHAFT an Gründonnerstag

Am Abend vor seinem Tod saß Jesus mit seinen Jüngern zusammen und feierte mit ihnen in der jüdischen Tradition das Passamahl. An diesem Abend aber war es anders: Jesus deutete Brot und Wein mit seinem Leib und Blut. Das jüdische Passamahl ist so zur Wurzel unseres christlichen Abendmahls geworden. Wie zu einem Passamahl das gemeinsame Essen dazu gehörte, so wollen wir auch am Abend vor dem Todestag Jesu, Karfreitag, miteinander zusammensitzen und das Abendmahl in der Tischgemeinschaft feiern, dabei aber auch miteinander zu Abend essen. So sind Sie herzlich eingeladen zur Feier des Abendmahls in der Tischgemeinschaft mit einem gemeinsamen Essen am Gründonnerstag, 13. April, 19.00 Uhr im Ev. Gemeindezentrum. Wir bitten deshalb herzlich darum, einen Beitrag zum gemeinsamen Abendessen mitzubringen: z.B. Fladenbrot, Kräuterquark, grüne Soße, grünen Salat. Was wir mitbringen, teilen wir miteinander.