Ländliche Räume als Innovationsräume verstehen – Online-Vortrag, Projektvorstellung und Arbeitsgruppen

Lieber Forumsgast,

auf dem Land ist es schön grün (wie unser Poster) , doch nicht nur das. Die Distanz-Erfahrungen der Pandemie helfen manchem dabei, die Vorteile des Landlebens zu sehen. Hier ist Platz, gute Luft, die Immobilienpreise sind niedriger als in der Stadt und gute Nachbarn finden sich auch schnell. Ein paar Nachteile gibt es wohl auch – aber es zeigt sich: Auch in Nordhessen greifen Menschen zu und entscheiden sich für das Leben in traditioneller ländlicher Umgebung. Sie arbeiten in modernen Berufen und die digitalen Vernetzungsmöglichkeiten haben sich entwickelt und helfen dabei. Warum also den Wohnort nicht in einer ländlichen Region wählen und den beruflichen Neubeginn nicht auf dem Land wagen? Warum es sich für die Menschen und für die Region lohnt? – Suchen Sie mit uns nach Antworten und finden einige bei der Online-Tagung am:

Freitag, den 25. Juni 2021, 17.00 bis 19.00 Uhr – „Ländliche Räume als Innovationsräume verstehen“ – Eine kompakte Online-Tagung mit wissenschaftlichem Vortrag, Projektbericht aus der Region und Erfahrungsaustausch mit den Innovateuren.

Referentinnen und Referenten sind:

  • Dr. Fabian Schroth, Center for Responsible Research and Innovation (CeRRI) des Fraunhofer IAO (Berlin)
  • Silke und Freek Hendriks (Malsfeld-Sipperhausen) mit der Projektvorstellung „Gewächshaus der Zukunft“
  • Teilnehmende des „Summer of Pioneers“ zum Gespräch in den Breakout-Rooms (https://homberg-pioneers.de/pioniere)

Die Online-Veranstaltung findet wird mit Hilfe des Video-Konferenzsystems ZOOM umgesetzt. Der Zugangslink wird nach der Anmeldung zugesandt. Anmeldung bitte unter: forum.schwalm-eder@ekkw.de

Ich lade Sie herzlich ein und freue mich auf das gemeinsame Gespräch. Bitte geben Sie den Veranstaltungshinweis doch auch weiter an Menschen, die daran interessiert sein könnten.

Dierk Glitzenhirn

Pfarrer Dierk Glitzenhirn

 Evangelisches Forum Schwalm-Eder

Leiter und Geschäftsführer

Pfarrstr. 12

34576 Homberg (Efze)

Tel.: 05681/9 09 94 04 – Mobil: 0176/ 10 39 96 76 – Fax: 05681/90 20 20

https://www.facebook.com/evforum.schwalmeder

www.forum-schwalm-eder.de