Ostereiersuchen am Ostermontag

Ostereiersuchen am Ostermontag

 

Wie schon im letzten Jahr soll am Ostermontag der Gottesdienst um 10:30 Uhr besonders familienfreundlich sein.

Denn Familien und besonders Kinder sind zu dem Gottesdienst eingeladen.

Zum Ende des Gottesdienstes dürfen Kinder hinausgehen und um die Kirche herum sich auf die Suche nach Ostereiern machen.

 

Das Ei ist deswegen ein Symbol für Ostern, weil es für den Neuanfang des neuen Lebens steht. So wie Jesus nach 3 Tagen aus der Umklammerung des Todes auferstanden ist, so schlüpfen Küken aus der Eierschale und beginnen zu leben.