Ostern zum Mitnehmen

Die Kirchengemeinden Kehrenbach und Kirchhof bieten ihren Gemeindemitgliedern die Möglichkeit, am Ostersonntag zu Hause ein Osterlicht zu entzünden und damit die Auferstehung Jesu zu feiern. Wer sich bis zum Donnerstag, 9. April, bei Harald Horn (52274) oder Klaus-Peter Rode (6927) meldet, bekommt am Karsamstag eine kleine Tüte mit einem Ostergottesdienst als Text und einer Osterkerze vor die Tür gestellt. Wenn die Glocken, die ab Karfreitag schweigen, am Ostersonntag wieder läuten, verbinden sie die Christen weltweit, auch wenn in diesem Jahr keine gemeinsamen Gottesdienste möglich sind.