Reformationstag mal anders

Die Ev. Kirchengemeinde Kehrenbach lädt herzlich ein zum Reformationstag in die Kirche. Auf dem Programm steht eine Überraschung, die es in sich hat zum Sehen und Hören.
Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie einfach!

Und: um 15.17 Uhr läutet es in Kehrenbach 95 mal …
weil am 31. Oktober 1517 Martin Luther seine 95 Thesen gegen den mittelalterlichen Ablasshandel veröffentlichte. Dieses Datum führte später zum Reformationstag, den wir 2019 zum 502. Mal feiern.
Wir danken Wilfried Eckert für seinen Läutedienst.