Dreifaches Jubiläum

Der Evangelische Kindergarten Lutherhaus hatte am 15. Februar dreifachen Grund zum Feiern: Seit 130 Jahren besteht der älteste Kindergarten in Melsungen. Seit 75 Jahren ist er in der alleinigen Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde. Und seit 20 Jahren arbeitet die Einrichtung nach dem Offenen Konzept.

Viele Gäste waren der Einladung zum Tag der Offenen Tür gefolgt. Beim Stöbern in den alten Fotos entdeckte so mancher sich selbst oder seine Kinder wieder. Bei Kaffee und Kuchen wurden Erinnerungen mit ehemaligen Erzieherinnen ausgetauscht und für die Kinder gab es ein buntes Angebot vom Kinderschminken bis zum Märchentheater.

Alles in allem erlebten die Besucher einen typischen Nachmittag im Lutherhaus, den der Chor der Erzieherinnen mit dem selbst gedichteten Lied „Lutherhaus, hier ist was los“ abschloss.