„Kirche im Vorbeigehen“ am Heiligen Abend

Heilig Abend durfte stattfinden in Kehrenbach! Der Kirchenvorstand und Pfarrer Dr. Sadowski suchten dafür die Menschen an den Häusern mit sieben Kurzgottesdiensten „im Vorbeigehen“ auf und überbrachten die frohe Botschaft mit Worten und Liedern. Dabei wurden sie tatkräftig von Birgit Köhler am Akkordeon unterstützt, wofür wir sehr herzlich danken.

Die Botschaft der Weihnacht strahlt weit über den Heiligen Abend hinaus: Das Licht, das ist Jesus Christus. Sein Licht weist Euch den Weg durch die Reglementierungen und Verzichtstäler dieser Zeit. Nehmt es mit, damit Ihr nicht schwarz seht. Nehmt es mit, damit der graue Alltag bunt wird. Christus wohnt in Euch und strahlt Euch an, jeden Tag neu. Er verbündet sich mit Euch.

Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.