Spenden wurden verdoppelt

Das große Spendenaufkommen für die Überarbeitung und Erweiterung unserer Orgel und für die Renovierung des Innenraums der Stadtkirche wurde durch die Stiftung Kirchenerhaltungsfonds verdoppelt. Somit kommt zu den gespendeten 118.500 Euro noch einmal die gleiche Summe aus Stiftungsmitteln. Das ist ein wunderbares Ergebnis.

Das Bild zeigt v.l.n.r. Dr. Sigurd Sadowski (Vorsitzender KV), Dr. Andreas Fehr (Vorsitzender Stiftung Kirchenerhaltungsfonds), Reinhold Hügues (Mitglied im Orgelausschuss), Dr. Silke Engl (stelvertretende Vorsitzende des KV), Andreas Bielefeldt (Vorsitzender Orgelausschuss) und Kirchenrat Rudolf Schulze (Vorsitznder Förderverein Stadtkirche) bei der Übergabe der Urkunden und der Bescheid im Landeskirchenamt in Kassel am 22. Januar 2020.

Foto: medio.tv/schauderna